single-header
paralax

Research Trends 2020 – Kürzer, schneller, näher am echten Verhalten.

Das Branchenmagazin ‘Research & Results’ hat gerade Entscheider aus der Marktforschungsbranche zu den Top Trends und wichtigsten Zukunftsanforderungen im Research Sektor befragt.

Dabei kristallisieren sich drei Trends heraus:

1. Kürzere Umfragen
Einerseits sinkt bei den Befragten die Bereitschaft an längeren Umfragen teilzunehmen. Am Telefon sind Menschen 2019 nur in den seltensten Fällen bereit, lange Umfragen bis zum Ende zu beantworten. Gleichzeitig werden immer mehr Befragungen online und dort wiederum am Mobiltelefon durchgeführt. Hier sind zu lange Befragungen ein ‚No-Go‘ (sofern sie nicht erheblich incentiviert werden).

Positiv ist, dass es beim mobile Research hohe Response Rates innerhalb kurzer Zeit gibt, was sich wiederum positiv auf die Studiendauer sowie die gute Abdeckung der verschiedenen Zielgruppen auswirkt.

2. Kürzere Studiendauer, schnellere Antworten

Entscheider aus Medien- und Markenhäusern benötigen immer schnellere Informationen, um im schnelllebigen Marktumfeld erfolgreich agieren zu können. Die Geschwindigkeit der Prozesse hat sich, oft getrieben durch Social Media, signifikant erhöht. Dieser Notwendigkeit können moderne Research Anbieter einerseits durch schnellere online Befragungen entgegen kommen.

Eine wichtige Rolle spielen dabei aber auch zielgruppenspezifische Online Panel. Diese ermöglichen es auch in schwierigen Zielgruppen schnell, effizient und kostengünstig hochwertige Daten bei den wirklich wichtigen Personen zu erheben. Wie hilfreich das für unsere Kunden ist, erleben wir tagtäglich bei unseren Brand Advocate Club Studien.

3. Analyse von vorhandenen Daten

Während die Erhebung von Umfragedaten immer schwieriger und teurer wird, stehen gleichzeitig immer mehr reale Nutzerdaten zur Verfügung.

Brand Support hat dazu für die Radiobranche gemeinsam mit der Firma STREAMALYZR DAS Tool für die Analyse von online Hörerdaten entwickelt. Dabei bietet der STREAMALYZR weit mehr als nur Erkenntnisse zum reinen Nutzungsverhalten. Durch die Kombination des Hörverhaltens mit detaillierten Informationen sowohl zum eigenen Programm, als auch dem der Wettbewerber, wird der STREAMALYZR zu einem ‚Multitool‘, das Programmoptimierung und Innovation im Sender in völlig neuen Dimensionen ermöglicht.

Brand Support bietet seinen Kunden mit dem Brand Advocate Club sowie seiner Kooperation mit STREAMALYZR die idealen Tools für den innovativen ‚Research 2020‘. Der dauerhafte Erfolg unserer Kunden spricht dafür, dass es sich lohnt rechtzeitig die Weichen für die digitale Zukunft zu stellen.

 

Jochen Lukas, Partner & Consultant Brand Support

Recent Posts

graphic

Kunden, die uns vertrauen..

paralax
logo-rtl-group
logo-nrj
logo-ard
logo-hitradio
logo-rock-radio
logo-gruene
logo-caritas-du
logo-t-mobile
logo-radio-expres
logo-radio-24