christoph-poschl

Christoph Pöschl

Founder & General Manager

Strategy first – digital research next

Christoph Pöschl arbeitet seit über 20 Jahren als Medienforscher und Berater.

Nach seinem Studium in Soziologie, Marketing & Kommunikation begann Christoph seine Karriere mit der Implementierung eines Forschungssystems für Musikvideos für MTV Europe in mehreren Europäischen Ländern. Zudem halfen er und sein Team MTV Europe dabei, das Programm zu regionalisieren.

Zu dieser Zeit entwickelte er auch für den öffentlich-rechtlichen ORF dessen bis heute erfolgreiche strategische Ausrichtung (70% Marktanteil trotz 50 regionaler Wettbewerber). Da dieses Projekt dem ORF einen dauerhaften Erfolg bescherte kamen mehr und mehr Medienunternehmen auf Christophs Kundenliste hinzu.

Als sich 1999 die deutschen Kultsender SRF 3 und SDR 3 zu SWR 3 zusammenschlossen wechselten innerhalb weniger Monate über 1.000.000 Hörer zu privaten Wettbewerbern. Nach dem erfolgreichen Umstrukturierungsprozess bei SWR 3 durch Christoph Pöschl, der die strategische Forschung, das Marketing und strukturelle Maßnahmen beinhaltete, erholte sich SWR 3 und ist seitdem wieder der meistgehörte öffentlich-rechtliche Radiosender in Deutschland.

Die Macher von BBC Radio 1 und Radio 2 erfuhren von dieser Erfolgsgeschichte und baten Christoph um Unterstützung. Somit wurden er und sein damaliger Kollege Peter Ruppert (ehemaliger Head of MTV Music Programming) die ersten Musikberater bei BBC Radio.

2002 gründete Christoph Brand Support, um eine wachsende Anzahl von Radiosendern, Medienunternehmen und Marken dabei zu unterstützen, ihre Strategien, Produkte und Zielgruppen optimal auszurichten.

Seitdem hat Christoph Brand Support mit viel Leidenschaft zu einem der führenden Research & Consulting Unternehmen für die Medienbranche gemacht. Unter den Kunden von Brand Support finden sich namhafte Networks wie etwa die RTL Radio Gruppe, die Bauer Media Gruppe (Deutschland), der ORF (Österreich), Emmis Communications (USA), die Radio Medien AG (Schweiz), Astral Media (Kanada) und viele andere.

Heute fokussiert Christoph seine Arbeit vor allem darauf, neue Forschungstools zu entwickeln und Kunden dabei zu helfen, im digitalen Dschungel erfolgreich zu sein.

Expertise

expertise

Content Strategy

expertise

Branding strategy

expertise

Digital research strategy

expertise

Music consulting

Christoph Pöschl

JOCHEN LUKAS